top of page

Angst auf dem Campus - Antisemitismus in den USA - Nahostkonflikt II/5

Aktualisiert: vor 2 Tagen

Auch in den USA scheinen die Menschen angesichts des Angriffs der Hamas gespalten zu sein, schreiben Amrai Coen, Kerstin Kohlenberg und Johanna Roth. Sie berichten, dass an der George-Washington-Universität "Ehre für unsere Märtyrer" an Wände projiziert war. An der Cornell Uni im Bundesstaat New York wurden Hassnachrichten veröffentlicht."

Wenn du eine jüdische ›Person‹ auf dem Campus siehst, verfolge sie nach Hause, und schlitze ihre Kehle auf." Auf der anderen Seite stehe Shai Davidai. Er hielt eine Rede. U.a.sagte er "Ich bin Israeli. Aber wichtiger: Ich bin ein Vater. Ich habe zwei wunderbare Kinder.... "Ich bin auch pro Palästina! Und pro Israel! Aber ich bin auch: gegen Terror!"

Auf der anderen Seit würden pro-palästinensische Hochschulgruppe mehrmals in der Woche Demonstrationen organisieren. Jüdische Studenten würden eingekesselt und beschimpft werden, soe die Autoren. [Quelle: Angst auf dem Campu,in: Die Zeit v. 8. November 2023]

Ein weitere Beispiel auf Youtube. "Palestinians are hidden from US media' Student rally at Columbia University on Israel-Gaza conflict: [Source ShanghaiEye)


Am 23. März berichtet CNN die Zahlen antisemitischer Angriffe e seien die höchsten seit den 1970igern, laut einer Studie der Anti-Defamation League (ADL). Die ADL Studie zeige: "an increase across a range of hate-based incidents, from offensive comments to antisemitic slurs written on property, to physical attacks. In 2022, there was a 69% increase in attacks against visibly identifiable Orthodox Jews". Die nicht-jüdische Bevölkerung haben noch nicht realisiert, dass auch sie sich gegen posittionisren sollten, es sei ein kolllektives Problem, ein Problem für die nationale Sicherheit und die Demokatie sagt Robert Williams, Historiker und Direktor der USC Shoah Foundation Institute for Visual History and Education an der Southern California Universität. [Quelle: Krystina Shveda, Antisemitic incidents in the US are at the highest level recorded since the 1970s, CNN 23. März 2023. Die Entwicklung ist ebenfalls in Deutschland zu sehen, und das noch vor dem Überfall der Hamas.

6 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page